Juli 7, 2020

Heißluft-Spiralöfen

Beste Produktqualität, höchste Ausbeute und eine gleichmäßige Bräunung sind das Ergebnis des Garens mittels unserer Heißluft-Spiralöfen. Sie arbeiten – analog zu Spiralpasteuren – mit der schnellen und effizienten Dampfpasteurisation. So werden die Produkte in der ersten Kammer äußerst sicher und produktschonend gegart. In der zweiten Kammer erhalten sie eine krosse und optisch ansprechende Oberfläche. Hierfür ist das Heizen im Heißluftofen mit einem Thermalölkreislauf verantwortlich, was gegenüber etwa dem Frittieren einen enormen Vorteil hat: Food-Artikel wie Fleisch- und Geflügelprodukte erhalten eine schöne Kruste, ohne in Frittierfett zu schwimmen.